Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Pflanzenmilch-Versuch...

CASHEW Begonnen hat alles damit, dass ich aus Cashewkernen mein heissgeliebtes Mus hergestellt habe😜. Bin dann auf die Idee gekommen das nächste Seiflein mit Cashewmilch zu sieden😊. Gesagt getan, ein ITP Swirl wurde es dann und schon beim Anwaschen war ich begeistert 😍. Ein toller flauschiger, üppiger Schaum, einfach herrlich 👍🏼.




Das Seifchen ist glatt und fein, wie ich es mag, daher wurde die Idee geboren mit dem selben Rezept weitere Milch zu verseifen 😉.

Die inneren Werte sind: Sonnenblume HO Kokosöl  z.T. nativ Rindertalg Avocadoöl Rizi Zitronensäure PÖ Indian Summer von Indigo Und natürlich Cashewnussmilch als Laugenflüssigkeit.  Sonst keine weiteren Zusätze 😉

Dies war der erste Streich und der zweite folgt sogleich 🙃🙂🙃

~ Nr. 137 - Skinny Shimmy

Da ich einen genialen Metzger (der noch selbst Tiere aus der Region schlachtet) gefunden habe, tut er mir immer mal wieder ein paar Fette auf die Seite legen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Familie Scholl 😊. Aus seinem Schweineschmalz ist dann auch das nächste Seiflein entstanden. Ich hatte wiedereinmal Lust auf die Skinny Shimmy Technik und zwar sehr farbenfroh 🌈😉. Ausser dass ich die Pigmente von Vita von Waldehoe noch nicht so gewohnt bin (man übersehe die Pünktchen in der blauen Farbe ☺️) bin ich sehr zufrieden.








Die inneren Werte sind:  30% Rapsöl HO  28% Kokosöl z.T nativ 20% Schweineschmalz 10% Pistazienöl 8% Kakaobutter  4% Rizinusöl  Duft: Aloe Vera and Cucumber (Indigo) Salz und Zucker Wasseranteil bei 22%
Danke fürs Gucken und bis bald ihr Lieben ❤️



~ Sole Rundlinge ~

Die Da meine Sole-Seifchen am ausgehen sind wollte ich wieder Nachschub haben und dachte mir, dass ich wohl den Etsuko Wakanabe -Swirl probieren möchte. Nun gut, zu Beginn hat es auch recht gut ausgeschaut, nur hat dann der SL etwas sehr zügig angedickt und dadurch musste ich improvisieren 😃. Gefallen tun sie mir nicht schlecht, die inneren Werte stimmen und das ist die Hauptsache 😊. Den Etsuko-Swirl wird dann ein anderes Mal wieder probiert ☺️. 



Ich wünsche euch allen einen guten Wochenbeginn und schicke euch dufte Grüsse durchs www 😊. Bis bald 😘

April, April...

... der macht was er will...
und ich gleich vier Seifchen. Hach, wie ich es vermisst habe ☺️. 
~ Nr. 131 Dandelion Franzweidli ~ Anfang April habe ich einen sehr lieben Freund und seine Familie besucht, den ich seit langer langer Zeit nicht mehr gesehen habe und die Wiedersehensfreude war so gross 😊. Es war ein wunderschöner Samstagnachmittag bei ihm und seinen Liebsten im Franzweidli (www.franzweidli.ch). Ich habe das Wetter und die Gespräche sehr genossen. Seine herzigen Kinder haben mir dann ganz feine Löwenzahnblüten gesammelt und aus denen ist dann dieses Seifchen entstanden, das ausserdem noch etwas Wolle von den süssen walliser Schwarznasenschafen enthält. Beduftet mit ätherischen Ölen von Litsea, Zeder, Rosengeranie und Palmarosa. 
























~ Nr. 132 Milkajoba ~ Der Milchseifen Vorrat geht dem Ende zu und so wurde es wieder einmal Zeit vor den warmen Temperaturen ein paar Schafmilchseifchen zu sieden. Da die Temperaturen mitmachten (um den Gefrierpunkt)  entsprangen den Silikon und M…

Zwei Februar Seifchen...

... nämlich Nummern 127 und 128 sind entstanden.
Davor hatte ich viel zu tun und ich habe mal eben 30 Töpfchen Pfotenbalsam gerührt für die Generalversammlung unseres Hundeclubs. Leider kamen so wenig Mitglieder, dass ich noch immer auf massenweise Balsam sitze 😳... Also, falls jemand Interesse daran hat, bitte melden 😄


~ Dustflowers ~ Das Rezept identisch zum letzten Seifchen, nur mit Kokosöl statt Babassu. Der Duft AvoBathSession von Indigo war superbrav und hat nur leicht gelblich verfärbt. Er riecht wunderbar zitronig und ist einfach nur *yummi* 😜. 



Nun gut, der Swirl lässt doch sehr zu wünschen übrig 😞, aber sonst liebe ich das Seifchen 😍. 
~ Old Spice ~ In Erinnerung an einen grossartigen Mann, meinen Vater ❤️, welcher vor 25 Jahren verstorben ist habe ich dieses Seiflein gesiedet. Der Duft erinnert so stark an das After Shave, welches er immer benutzt hat, dass es nur eine Männerseife werden konnte. So habe ich die Waschweiber wieder einmal hervorgeholt und verseift wurde …

Weiter gehts im schönen Monat März...

...in dem ich euch wieder zwei Stücke zeigen möchte 😊
 ~ Nr. 129 Velvet Olibarga mit Seide ~ Eine leichte Abwandlung meines Velvet Olivia Rezeptes. Ärgerlicherweise hat der Duft CreamyCoconut von Indigo entgegen der Beschreibung stark verfärbt und ich bin doch sehr enttäuscht 😢. Obwohl ich noch nie einen Kokosnuss-Duft hatte, der nicht verfärbt hat (gibts den überhaupt 🤔?!)



~ Nr. 130 - Velvet Jobaco ~Eine leichte Abwandlung vom Rezept Velvet Joko. Dieses Mal habe ich die Indigo Düfte nicht angerührt und mich auf altbewährtes verlassen, nämlich einer Mischung von GreenTea und Bonzai. Und was soll ich sagen, es gefällt mir einfach alles an diesem feinen Schätzchen 😃.